Slack IPO geglückt 21.06.2019 07:36:00

Slack-Aktie hebt ab: Slack überzeugt bei Börsengang

Slack-Aktie hebt ab: Slack überzeugt bei Börsengang

Die Aktien des Bürokommunikations-Dienstes Slack Technologies haben am Donnerstag einen fulminanten Börsenstart hingelegt. Der erste Kurs in Höhe von 38,50 US-Dollar lag fast 50 Prozent über dem Referenzkurs von 26 US-Dollar, den der Börsenbetreiber New York Stock Exchange am Mittwochabend (Ortszeit) festgesetzt hatte. Zum Börsenschluss notierten die Slack-Aktien 48,54 Prozent höher bei 38,62 US-Dollar.

Slack wählt beim Börsengang den Weg einer Direktplatzierung, bei der die Papiere ohne Begleitung durch Investmentbanken gelistet werden. In gewisser Hinsicht sei dies gegenüber einem klassischen IPO der bessere Weg, um den Marktwert eines an die Börse gehenden Unternehmens zu bestimmen, sagte Marktanalyst Michael Hewson vom Handelshaus CMC Markets UK. Denn bei einer Direktplatzierung fehlten die Investmentbanken, die den Börsenwert künstlich erhöhen könnten.

/la/fba

NEW YORK (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: DJSinop / Shutterstock.com,Piotr Swat / Shutterstock.com

Eintrag hinzufügen

Hochspannung bei AMS – Teilentwarnung bei S+B | BX Swiss

Finanzen.net News

pagehit
FinanzenNet.Finando.Web.Core.Areas.Article.ViewModels.News.DetailsViewModel FinanzenNet.Finando.Web.Core.Extensions.VueComponent ;