<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Übernahme geplant? 17.09.2020 17:47:00

SIX und Deutsche Börse bieten Mailänder Börse offenbar volle Autonomie - Deutsche Börse-Aktie leichter

SIX und Deutsche Börse bieten Mailänder Börse offenbar volle Autonomie - Deutsche Börse-Aktie leichter

Beide Börsenbetreiber hätten in den letzten Tagen eine Charmeoffensive gestartet, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa und berief sich dabei auf Insider.

Käme die SIX zum Zug, würde die Schweizer Börsenbetreiberin ähnlich verfahren wie bei der kürzlich vollzogenen Übernahme der Madrider Börse Bolsas y Mercados Españoles (BME) im Juni, hiess es in dem Bericht. Die SIX würde der Mailänder Börse also Autonomie gewähren, am Management festhalten und den Namen belassen.

Auch die Deutsche Börse sei bereit, volle Autonomie zu gewähren und offeriere zudem der Regierung in Rom einen Sitz im Verwaltungsrat, heisst es weiter. Die Frankfurter wollten Minderheitsaktionär sein, während die Mehrheit einem italienischen Partner anvertraut werde.

Die Borsa Italiana gehört dem Londoner Börsenbetreiber LSE, der die Tochter verkaufen muss, um von der EU-Wettbewerbsbehörde grünes Licht für die 27 Milliarden Dollar teure Übernahme des Datenanbieters Refinitiv zu bekommen.

Bis vergangenen Freitag mussten Interessierte ihre Offerte bei der LSE einreichen. Ihren Hut offiziell in den Ring geworfen haben einerseits die Deutsche Börse und anderseits die italienische Staatsbank (Cassa Depositi e Prestiti) zusammen mit dem französischen Börsenbetreiber Euronext.

Die SIX hat die seit Tagen kursierenden Gerüchte um eine Offerte für die Mailänder Gerüchte nie kommentiert. Die Titel der Deutschen Börse verloren im XETRA-Handel am Donnerstag letztlich 0,37 Prozent und fielen auf 147,80 Euro.

ra/

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Denis Linine / Shutterstock.com,Keystone

Analysen zu Euronext NVmehr Analysen

22.09.20 Euronext NV Equal weight Barclays Capital
18.09.20 Euronext NV buy Jefferies & Company Inc.
15.09.20 Euronext NV Neutral UBS AG
04.08.20 Euronext NV buy Jefferies & Company Inc.
31.07.20 Euronext NV buy Deutsche Bank AG

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

Nestle 109.76
1.42 %
SGS 2’455.00
1.03 %
Part Grp Hldg 838.80
0.55 %
Sika 221.70
0.45 %
Lonza Grp 568.80
0.42 %
Swisscom 494.00
-0.88 %
Swiss Re 67.30
-1.26 %
Swiss Life Hldg 339.90
-1.62 %
CS Group 8.77
-1.64 %
UBS Group 9.68
-2.97 %
Portfolio Update Schweiz / USA | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Börse AG 142.35 7.84% Deutsche Börse AG
Euronext NV 99.05 13.60% Euronext NV

Finanzen.net News

pagehit