Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Milliardeninvestment 20.05.2024 15:10:00

Singapur: AstraZeneca baut neue Produktionsanlage für 1,5 Milliarden US-Dollar - AstraZeneca-Aktie etwas tiefer

Singapur: AstraZeneca baut neue Produktionsanlage für 1,5 Milliarden US-Dollar - AstraZeneca-Aktie etwas tiefer

Der Pharmakonzern Astrazeneca plant den Bau einer 1,5 Milliarden US-Dollar teuren Produktionsanlage in Singapur, um die weltweite Versorgung mit Krebsmedikamenten zu verbessern.

Wie der britisch-schwedische Konzern mitteilte, wird die geplante Anlage auf der "grünen Wiese" sein erster End-to-End-Produktionsstandort für Antikörper-Wirkstoffkonjugate sein. Die Anlage werde alle Schritte des Herstellungsprozesses im kommerziellen Massstab umfassen und bis 2029 betriebsbereit sein.

"AstraZeneca hat ein branchenführendes Portfolio von Krebsmedikamenten aufgebaut, darunter auch Antikörper-Wirkstoff-Konjugate, die ein enormes Potenzial haben, die herkömmliche Chemotherapie zu ersetzen", sagte CEO Pascal Soriot.

Die Anlage solle in Singapur gebaut werden, da das Land einen guten Ruf bei komplexen Herstellungsverfahren habe.

Die AstraZeneca-Aktie gibt im Handel in London zeitweise 0,36 Prozent auf 120,66 GBP ab.

LONDON (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Oli Scarff/Getty Images,Michael Vi / Shutterstock.com