Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’770 0.3%  SPI 13’879 0.3%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’813 0.2%  Euro 1.0006 -0.1%  EStoxx50 3’448 -0.2%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 18’622 -1.3%  Dollar 0.9593 0.4%  Öl 111.5 -3.0% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Milliarden-Auftrag 06.06.2022 14:26:00

Siemens-Aktie zieht an: Siemens bringt Deutsche Bahn als ICE-Netz-Betreiber in Ägypten aufs Tapet

Siemens-Aktie zieht an: Siemens bringt Deutsche Bahn als ICE-Netz-Betreiber in Ägypten aufs Tapet

Siemens bringt als Betreiber des Hochgeschwindigkeitsnetzes in Ägypten, für das gerade die Verträge unterschrieben wurden, die Deutsche Bahn ins Spiel.

"Der Betrieb soll von einer externen Gesellschaft übernommen werden. Das könnte vielleicht sogar auch für die Deutsche Bahn interessant sein", sagte Michael Peter, der Chef der Bahnsparte Siemens Mobility, der Süddeutschen Zeitung. Siemens baut für rund 8 Milliarden Euro das 2.000 Kilometer lange Hochgeschwindigkeitsbahnnetz für Ägypten, dort soll unter anderem der ICE zum Einsatz kommen. Es ist der grösste Auftrag der Siemens-Geschichte. Siemens wird die Züge später auch warten, betreiben soll das Netz aber ein Dritter. Siemens ist für die Deutsche Bahn bereits ein grosser Lieferant, unter anderem des ICE und von Signaltechnik.

Siemens Mobility hatte den Grossauftrag vor einer Woche bekannt gegeben. "Es wurde sehr hart verhandelt. Wir haben uns am Ende gegen den chinesischen Wettbewerber CRRC und gegen Alstom durchgesetzt", sagte Peter der Süddeutschen Zeitung. Wichtig sei am Ende auch das Vertrauen in Siemens gewesen. Die Züge und die Signaltechnik für Ägypten kommen laut Peter aus Deutschland, aus den Werken in Krefeld, München-Allach und Braunschweig. Es gäbe nun bereits Anfragen, etwa aus Nachbarländern Ägyptens. "Der Traum ist, mal bis nach Kapstadt zu fahren", so Peter. Auch in den USA gäbe es ein grosses Interesse am ICE. "Wir sind zum Beispiel sehr aktiv an der Verbindung Los Angeles - Las Vegas dran", so Peter.

Die Siemens-Aktie gewinnt im XETRA-Handel am Montag zeitweise 1,06 Prozent auf 125,34 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: AR Pictures / Shutterstock.com,360b / Shutterstock.com,Gil C / Shutterstock.com,A.Penkov / Shutterstock