<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
08.02.2019 15:08:06

Schwaches LEONI-Ergebnis belastet Aktien der Schweizer Autozulieferer - LEONI-Aktie bricht ein

Schwaches LEONI-Ergebnis belastet Aktien der Schweizer Autozulieferer - LEONI-Aktie bricht ein

LEONI will nach einem Jahresgewinn die Dividende streichen und kassiert zudem die bisherigen Mittelfristziele für 2020.

An der Schweizer Börse geraten die Aktien von Autoneum (-2,6%), Feintool (-1,4%) und von Komax (-2,4%) unter Druck. Der Gesamtmarkt gemessen am SPI (-0,05%) schwächt sich bis um 10.15 Uhr nur leicht ab. Der LEONI-Aktienkurs sackt gegenüber dem Vortag um gut einen Viertel ab: Am Vormittag standen die Papiere 24,60 Prozent niedriger bei 22,87 Euro. Nachmittags werden sie noch 26,11 Prozent tiefer gehandelt.

"Die Branche wird in Sippenhaft genommen", sagt ein Händler. Die Anleger hätten wegen der zuletzt vielfach enttäuschend ausgefallenen Konjunktur- und Firmenzahlen den Finger ohnehin nahe am Verkaufsknopf.

LEONI hatte bereits Ende Oktober die Gewinnerwartungen für 2018 wegen der Schwäche des wichtigen chinesischen Automarktes, der Verunsicherung von Autokäufern durch die aktuellen Handelskonflikte und der Umstellung auf den neuen Abgas- und Verbrauchsstandard WLTP in Europa gesenkt.

Der LEONI-Umsatz lag 2018 mit 5,1 Milliarden Euro etwas höher als im Vorjahr. Im vierten Quartal lag der Erlös bei 1,2 Milliarden Euro. Mit Blick auf den Zahlungsmittelfluss und die Verschuldungslage will Leoni die Dividende ausfallen lassen.

pre/ra

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Leoni

Analysen zu Feintool International AG (N) (FIH)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Autoneum AG 135.80 1.80% Autoneum AG
Feintool International AG (N) (FIH) 66.40 0.61% Feintool International AG (N) (FIH)
Komax AG 205.00 -0.29% Komax AG
LEONI AG 15.73 2.71% LEONI AG

Finanzen.net News

pagehit