Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
MDAX-Performance 17.06.2024 17:58:24

Schwacher Wochentag in Frankfurt: MDAX beendet den Handel mit Verlusten

Schwacher Wochentag in Frankfurt: MDAX beendet den Handel mit Verlusten

Zum Handelsende zogen sich die Anleger in Frankfurt zurück.

Der MDAX tendierte im XETRA-Handel letztendlich um 0.82 Prozent tiefer bei 25’507.27 Punkten. Damit kommen die im Index enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 230.990 Mrd. Euro. Zum Handelsstart stand ein Abschlag von 0.003 Prozent auf 25’718.53 Punkte an der Kurstafel, nach 25’719.43 Punkten am Vortag.

Im Tagestief notierte der MDAX bei 25’349.52 Einheiten, den höchsten Stand am heutigen Montag markierte der Index hingegen bei 25’843.54 Punkten.

So bewegt sich der MDAX im Jahresverlauf

Noch vor einem Monat, am 17.05.2024, wies der MDAX einen Wert von 27’441.23 Punkten auf. Vor drei Monaten ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 15.03.2024, wurde der MDAX mit einer Bewertung von 26’064.14 Punkten gehandelt. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der MDAX erreichte am vorherigen Handelstag, dem 16.06.2023, einen Stand von 27’480.82 Punkten.

Der Index fiel seit Anfang des Jahres 2024 bereits um 4.96 Prozent. In diesem Jahr erreichte der MDAX bereits ein Jahreshoch bei 27’641.56 Punkten. Das Jahrestief liegt hingegen bei 25’075.79 Punkten.

Top-Flop-Liste: Das sind die stärksten und schwächsten Einzelwerte im MDAX

Zu den Top-Aktien im MDAX zählen aktuell HENSOLDT (+ 5.01 Prozent auf 33.52 EUR), HUGO BOSS (+ 1.78 Prozent auf 43.97 EUR), Aurubis (+ 1.55 Prozent auf 72.00 EUR), thyssenkrupp (+ 1.53 Prozent auf 4.17 EUR) und Evonik (+ 1.51 Prozent auf 18.52 EUR). Schwächer notieren im MDAX hingegen Carl Zeiss Meditec (-20.51 Prozent auf 67.05 EUR), EVOTEC SE (-9.52 Prozent auf 7.60 EUR), Fresenius Medical Care (FMC) St (-3.75 Prozent auf 37.18 EUR), Stabilus SE (-3.14 Prozent auf 46.25 EUR) und LEG Immobilien (-3.06 Prozent auf 74.84 EUR).

Die teuersten Unternehmen im MDAX

Die Aktie im MDAX mit dem grössten Handelsvolumen ist derzeit die Lufthansa-Aktie. Zuletzt wurden via XETRA 5’327’201 Aktien gehandelt. Mit 18.489 Mrd. Euro weist die Talanx-Aktie im MDAX derzeit die grösste Marktkapitalisierung auf.

Dieses KGV weisen die MDAX-Titel auf

In diesem Jahr verzeichnet die Lufthansa-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 4.92 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im MDAX. Die RTL-Aktie präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung mit 18.72 Prozent die höchste erwartete Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: FrankHH / Shutterstock.com