Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
ATX Prime aktuell 22.05.2024 09:28:37

Schwacher Handel: ATX Prime verbucht zum Start des Mittwochshandels Verluste

Schwacher Handel: ATX Prime verbucht zum Start des Mittwochshandels Verluste

Der ATX Prime fällt nach den Gewinnen vom Vortag heute in die Verlustzone.

Der ATX Prime verliert im Wiener Börse-Handel um 09:10 Uhr 0.39 Prozent auf 1’879.76 Punkte. Zum Beginn des Mittwochshandels stand ein Abschlag von 0.018 Prozent auf 1’886.71 Punkte an der Kurstafel, nach 1’887.05 Punkten am Vortag.

Das Börsenbarometer erreichte sein heutiges Tagestief bei 1’879.03 Einheiten, während der Index den höchsten Stand bei 1’887.55 Punkten verzeichnete.

ATX Prime-Jahreshoch und -Jahrestief

Auf Wochensicht verbucht der ATX Prime bislang einen Gewinn von 0.159 Prozent. Noch vor einem Monat, am 22.04.2024, verzeichnete der ATX Prime einen Wert von 1’779.06 Punkten. Vor drei Monaten, am 22.02.2024, wies der ATX Prime einen Wert von 1’718.18 Punkten auf. Der ATX Prime lag vor einem Jahr, am 22.05.2023, bei 1’609.85 Punkten.

Der Index kletterte seit Anfang des Jahres 2024 bereits um 9.67 Prozent aufwärts. Der ATX Prime verzeichnete in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 1’887.55 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 1’664.49 Zählern erreicht.

Top und Flops heute

Unter den stärksten Einzelwerten im ATX Prime befinden sich derzeit Wolford (+ 4.00 Prozent auf 4.16 EUR), CA Immobilien (+ 1.31 Prozent auf 29.38 EUR), Telekom Austria (+ 0.58 Prozent auf 8.70 EUR), Lenzing (+ 0.42 Prozent auf 36.00 EUR) und UBM Development (+ 0.25 Prozent auf 20.00 EUR). Die schwächsten ATX Prime-Aktien sind derweil OMV (-1.08 Prozent auf 47.56 EUR), Österreichische Post (-0.96 Prozent auf 31.05 EUR), Andritz (-0.91 Prozent auf 54.50 EUR), Palfinger (-0.84 Prozent auf 23.75 EUR) und S IMMO (-0.83 Prozent auf 17.85 EUR).

Welche Aktien im ATX Prime den grössten Börsenwert aufweisen

Im ATX Prime sticht die CA Immobilien-Aktie derzeit mit dem grössten Handelsvolumen heraus. 29’892 Aktien wurden zuletzt via Wiener Börse gehandelt. Mit 25.431 Mrd. Euro macht die Verbund-Aktie im ATX Prime derzeit die grösste Marktkapitalisierung aus.

Fundamentaldaten der ATX Prime-Werte

Unter den ATX Prime-Aktien präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung die Raiffeisen-Aktie mit 3.09 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Die OMV-Aktie bietet 2024 laut FactSet-Schätzung mit einer Dividendenrendite von 8.89 Prozent voraussichtlich die besten Ergebnisse im Vergleich zu den anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: gopixa / Shutterstock.com