Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Neues Führungsgremium 13.06.2024 13:04:00

Schindler-Aktie in Rot: Schindler besetzt zwei Stellen in Konzernleitung neu

Schindler-Aktie in Rot: Schindler besetzt zwei Stellen in Konzernleitung neu

Der Lift- und Rolltreppenbauer Schindler hat zwei Posten in der Geschäftsleitung neu besetzt.

Damit rücken Danilo Calabrò und Vikén Martarian in das Führungsgremium des Unternehmens auf, wie Schindler am Donnerstag mitteilte.

Calabrò wird per 1. Juli die Leitung der Region "Europa Süd" übernehmen. Er folgt auf Julio Arce, der Schindler per Ende Juni aus persönlichen Gründen verlassen wird. Calabrò ist seit 2008 in verschiedenen operativen Führungspositionen bei Schindler tätig. Seit 2020 leitet er bereits die Geschäfte in Italien.

Zum 1. Oktober wird ausserdem Vikén Martarian die Verantwortung für die Region "Amerika" übernehmen. Er arbeitet seit 2017 bei Schindler und er bekleidete seither verschiedene Führungspositionen in Schweden und den USA. Bisher hatte Schindlers Chief Operating Officer Paolo Compagna die Verantwortung für "Amerika" inne. Künftig wolle er sich ganz auf seine Aufgaben als COO fokussieren, heisst es weiter.

Der Partizipationsschein von Schindler steht am Donnerstag an der SIX zeitweise 0,51 Prozent tiefer bei 234,20 Franken.

cg/kw

Ebikon (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Grand Warszawski / Shutterstock.com,Keystone,ricochet64 / Shutterstock.com