<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Autokrise 16.09.2020 13:40:34

Schaeffler-Aktie im Minus: Mitarbeiter protestieren gegen Personalabbau

Schaeffler-Aktie im Minus: Mitarbeiter protestieren gegen Personalabbau

Die Unternehmensleitung hatte in der vergangenen Woche angekündigt, über das bisher bekannte Mass hinaus weitere 4400 Stellen streichen zu wollen. Das Massnahmenpaket, mit dem die Wettbewerbsfähigkeit des durch die Autokrise und die Corona-Pandemie in die roten Zahlen gerutschten Zulieferers gesichert werden soll, will Schaeffler bis Ende 2022 umsetzen.

"Die Beschäftigten und die IG Metall werden diese Abbaupläne nicht akzeptieren", sagte der Landeschef der IG Metall in Bayern, Johann Horn. "Die Beschäftigten wehren sich und halten zusammen - deutschlandweit über alle Standorte hinweg." Standortschliessungen und Verlagerungen an Billigstandorte würden nicht hingenommen, betriebsbedingte Kündigungen müssten ausgeschlossen werden.

Derzeit gibt die Schaeffler-Aktie via XETRA um 0,51 Prozent auf 5,84 Euro nach.

/dm/DP/nas

HERZOGENAURACH (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: Schaeffler Group,mf