<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
25.03.2020 16:42:00

RWE löst sich von den Tiefs - CEO kauft erneut zu

Im wechselhaften Marktumfeld zählt die RWE-Aktie am Mittwoch zu den stärksten Werten im DAX. Die Papiere des Versorgers können sich damit weiter von den Tiefstständen knapp über der 20-Euro-Marke lösen. Schwung liefern erneute Insiderkäufe – der Vorstandsvorsitzende Rolf Martin Schmitz hat weiter zugekauft.Wie RWE heute gemeldet hat, hat Schmitz bereits gestern zu Kursen von 22,58 Euro zugekauft. Insgesamt haben seine Käufe ein Volumen von 37.257 Euro. Gerade in Zeiten der Krise, in denen viele Anleger verunsichert sind, wie widerstandsfähig die Konzerne gegen die Corona-Pandemie sind, ist ein Insiderkauf ein starkes Zeichen. Und Schmitz wurde nicht das erste Mal tätig.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"