+++ US vs. China: Das könnten die Gewinner aus dem Handelskonflikt werden! Jetzt zum Webinar am 21.10. anmelden! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
03.09.2009 13:41:24

RWE kann Essent-Anteil am AKW Borssele frühestens 2010 kaufen

   AMSTERDAM (Dow Jones)--Die RWE AG kann den 50-prozentigen Anteil des niederländischen Versorgers Essent NV an dem Atomkraftwerk Borssele frühestens 2010 übernehmen. Bedingung die Zustimmung eines Gericht zu der Übernahme, teilte Essent am Donnerstag mit. Der Essener Versorger RWE will einen Grossteil der Essent-Aktivitäten für insgesamt 9,3 Mrd EUR übernehmen, einschliesslich 1,1 Mrd EUR an Verbindlichkeiten. Im Paket enthalten ist ausserdem die Beteiligung von 50% an EPZ, einem 512-Megawatt-Atomkraftwerk in Borssele in den Niederlanden.

   Eine RWE-Sprecherin hatte zuvor am Donnerstag erklärt, RWE verzichte zunächst auf die Essent-Beteiligung an der Anlage. Hintergrund war eine einstweilige Verfügung eines niederländischen Gerichtes, die der Mitbetreiber des Kraftwerks Delta Energy gegen die Übernahme angestrengt hatte. RWE werde jedoch die restlichen Aktivitäten im dritten Quartal erwerben.

Webseite: http://www.rwe.de http://www.essent.nl

-Von Maarten van Tartwijk, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/sha/cbr (END) Dow Jones Newswires

   September 03, 2009 07:10 ET (11:10 GMT)

   Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.- - 07 10 AM EDT 09-03-09