<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
04.07.2019 11:00:00

RWE: CEO verblüfft mit 180-Grad-Wende - das ist der Grund

Mit einem Zitat in der Rheinischen Post sorgte der RWE-Chef Rolf Martin Schmitz zuletzt für Aufsehen. Neben Klimaschützern und dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder fordert nun auch der erste Stromproduzent einen schnelleren Ausstieg aus der Kohleverstromung. Doch was steckt hinter der plötzlichen 180-Grad-Wende des Konzernlenkers?Steigende Kosten belastenBraunkohle ist weiterhin der wichtigste Energieträger für die Stromerzeugung von RWE. Da aber die Preise für CO2-Emissionsrechte stark gestiegen sind, rechnet sich die Stromgewinnung durch Braunkohle immer weniger. Hinzukommen die gesunkenen Preise an den Strombörsen. RWE könnte daher auf einen schnelleren Kohleausstieg drängen, um Entschädigungszahlungen für das Abschalten der Kraftwerke vorzeitig zu erhalten. 
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu RWE AG St.mehr Analysen

09:14 RWE buy UBS AG
16.08.19 RWE Outperform Bernstein Research
15.08.19 RWE Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
14.08.19 RWE kaufen DZ BANK
14.08.19 RWE Outperform Bernstein Research

Eintrag hinzufügen

Proteste in Hongkong: Mögliche Folgen für die Aktienmärkte

Aktien in diesem Artikel

RWE AG St. 24.87 -6.15% RWE AG St.
RWE AG (spons. ADRs) 28.09 -0.92% RWE AG  (spons. ADRs)
RWE AG Vz. 24.35 0.41% RWE AG Vz.

Finanzen.net News

pagehit