<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Erstzulassung in Japan 19.01.2018 16:30:00

Roche-Tochter Chugai erhält Zulassung für Tecentriq bei Lungenkrebs

Roche-Tochter Chugai erhält Zulassung für Tecentriq bei Lungenkrebs

Das Mittel darf künftig als intravenöse Infusion bei Patienten mit nicht resektablem, fortgeschrittenem oder rezidivierendem nicht kleinzelligen Lungenkrebs (NSCLC) eingesetzt werden, heisst es in einer Mitteilung der Roche-Tochter Chugai am Freitag.

Es handelt sich um die erste Zulassung für Tecentriq in Japan. In den USA, Europa und mehr als 50 weiteren Ländern ist es bereits zur Behandlung von zuvor bereits behandelten NSCLC-Patienten oder solchen die für eine Cisplatin-Chemotherapie ungeeignet sind, zugelassen, heisst es in der Mitteilung weiter.

Basel/Tokio (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: SEBASTIEN BOZON/AFP/Getty Images,lucarista / Shutterstock.com,Keystone