<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Klinische Studien 21.05.2018 11:25:43

Roche meldet positive Ergebnisse aus klinischen Hemlibra-Studien

Roche meldet positive Ergebnisse aus klinischen Hemlibra-Studien

In der Studie Haven 3, bei der Hemlibra Patienten mit einer speziellen Form der Bluterkrankheit (Hämophilie A mit Faktor VIII Inhibitoren) wöchentlich oder 14-tägig verabreicht wird, habe das Medikament die Blutungen im Vergleich zu keiner präventiven Behandlung um 96 Prozent reduziert.

In einer Untergruppe von Patienten, die zuvor eine Faktor-VIII-Prophylaxe erhalten hatten, was dem Versorgungsstandard entspricht, habe Hemlibra die Blutungen um 68 Prozent im Vergleich zu ihrer vorherigen Therapie reduziert.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

In der Studie Haven 4, bei der das Medikament alle vier Wochen Patienten mit oder ohne Faktor-VIII-Inhibitoren verabreicht wird, hätten die Studienergebnisse gezeigt, dass Hemlibra eine klinisch sinnvolle Kontrolle der Blutung ermögliche.

"Mit diesen Daten haben wir jetzt positive Ergebnisse aus allen vier unserer Phase-III-Studien, die die allgemeine Wirksamkeit und Sicherheit von Hemlibra und sein Potenzial zur Verbesserung der Versorgung aller Menschen mit Hämophilie A untermauern", sagte Chief Medical Officer Sandra Horning laut der Mitteilung.

ZÜRICH (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: SEBASTIEN BOZON/AFP/Getty Images,keystone,Keystone

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Fälligkeitstag Maximale Rendite p.a.
Companie Financière Richemont SA / LafargeHolcim Ltd. / Roche GS 48927380 16.02.2021 8.42 %