+++ Bitcoin kaufen - Diese Möglichkeiten gibt es! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
13.06.2019 08:36:42

Roche erzielt Studienerfolg mit Mabthera bei Autoimmunhautkrankheit

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat mit seinem Medikament Mabthera (Rituximab) einen klinischen Studienerfolg bei der Behandlung der Autoimmunerkrankung Pemphigus vulgaris (PV) erzielt. Die von Roche gesponserten Phase-III-Studie "PEMPHIX", die die Wirksamkeit und Sicherheit von Mabthera im Vergleich zu Mycophenolatmofetil (MMF) bei Erwachsenen mit mittelschwerem bis schwerem PV untersucht, habe ihren primären Endpunkt erreicht: sie habe gezeigt, dass Mabthera MMF bei der Erreichung einer dauerhaften vollständige Remission überlegen ist, teilte Roche mit. Die Studie habe auch die sekundären Endpunkte erreicht.

Pemphigus vulgaris, auch als Blasensucht bekannt, ist eine seltene blasenbildende Autoimmunkrankheit der Haut.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha

(END) Dow Jones Newswires

June 13, 2019 02:37 ET (06:37 GMT)