<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Verbesserungen 07.02.2020 07:24:37

Roche-Aktie: Roche meldet positive Tecentriq-Daten

Roche-Aktie: Roche meldet positive Tecentriq-Daten

Es handelt sich dabei um zusätzliche Daten einer bereits präsentierten Studie. Nur handelt es diesmal um die Daten chinesischer Patienten, die an der Studie teilgenommen haben.

Die Daten von 194 chinesischen Patienten, die an der IMbrave150-Studie teilnahmen, stimmten mit den globalen Ergebnissen überein, erklärte Roche am Freitag. Sie hätten also eine statistisch signifikante und klinisch bedeutsame Verbesserung des Gesamtüberlebens (OS) und des progressionsfreien Überlebens (PFS) im Vergleich zum Standard-Sorafenib gezeigt.

In der Studie wurde die Kombination aus Tecentriq und Avastin bei Patienten eingesetzt, bei denen ein inoperables hepatozelluläres Karzinom (HCC) diagnostiziert wurde. Zudem haben diese Patienten den Angaben zufolge davor keine systemische Therapie erhalten.

Fast die Hälfte aller HCC-Fälle weltweit würden in China diagnostiziert, erklärte der Pharmakonzern weiter. Roche arbeite eng mit den chinesischen Zulassungsbehörden zusammen, um die Behandlungsoption den Patienten so bald wie möglich zugänglich zu machen.

ra/kw

Basel (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: SEBASTIEN BOZON/AFP/Getty Images,Keystone,lucarista / Shutterstock.com