<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Bei Kindern mit Grippe 03.07.2019 17:50:37

Roche-Aktie im Aufwind: Roche erreicht in Phase-III-Studie mit Xofluza gesteckte Ziele

Roche-Aktie im Aufwind: Roche erreicht in Phase-III-Studie mit Xofluza gesteckte Ziele

In der Studie wurden Kinder, die an Grippe leiden, mit Xofluza (Baloxavir Marboxil) behandelt. Dabei habe sich gezeigt, dass das Mittel bei Kindern im Alter von einem bis unter 12 Jahren gut verträglich war.

Zudem habe sich gezeigt, dass Xofluza in seiner Wirksamkeit vergleichbar sei mit Oseltamivir, der derzeit gängigen Behandlungsmethode für Kinder mit Grippe, teilte Roche am Mittwoch mit. So wurde mit dem Roche-Mittel auch die Dauer der Grippe-Symptome verkürzt. Die genaueren Details werde Roche an einem der kommenden Fachkongresse vorstellen.

Xofluza wird derzeit auch noch in der globalen Phase-III-Studie MINISTONE-1 bei Kindern unter einem Jahr getestet, hiess es in der Mitteilung weiter. Zudem ist das Mittel bereits in verschiedenen Ländern zur Behandlung von Influenza Typ A und B für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zugelassen. In den USA dürfen zudem Patienten mit akuter unkomplizierter Influenza behandelt werden.

Die Roche-Aktie kletterte letztendlich 0,79 Prozent auf 281,45 Franken.

hr/kw

Basel (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: SEBASTIEN BOZON/AFP/Getty Images,lucarista / Shutterstock.com