<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Erfolgreiches Halbjahr 01.08.2018 09:24:37

Rio Tinto verdient dank höherer Rohstoffkosten deutlich mehr

Rio Tinto verdient dank höherer Rohstoffkosten deutlich mehr

Zudem profitierte das Unternehmen von Minen-Verkäufen. Gegenwind kam hingegen von höheren Energiekosten. In den ersten sechs Monaten stieg der um Sondereffekte wie etwa Währungseinflüsse bereinigte Gewinn im Jahresvergleich um 12 Prozent auf 4,4 Milliarden US-Dollar, wie Rio Tinto am Mittwoch in London mitteilte.

Von dem Gewinnzuwachs sollen auch die Aktionäre profitieren: Unternehmenschef Jean-Sébastien Jacques will mit einer Ausschüttungsquote von rund 50 Prozent eine Zwischendividende von insgesamt 2,2 Milliarden Dollar zahlen. Pro Aktie sind das 127 Cent. Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch 110 Cent je Anteilsschein ausgeschüttet.

Zudem gibt Rio Tinto über einen Aktienrückkauf eine Milliardensumme an seine Anteilseigner zurück. Bis Ende Februar 2019 plant das Unternehmen, eigene Aktien im Wert von einer Milliarde Dollar vom Markt zurückzukaufen. Zudem will sich der Bergbaukonzern von Unternehmensteilen im Wert von fünf Milliarden Dollar trennen. Rio Tinto rechnet hier mit einem Erlös nach Steuern in Höhe von vier Milliarden Dollar, die ebenfalls an die Aktionäre gehen sollen./mne/stw/fba

LONDON (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: Aaron Bunch/Getty Images,PHILIPPE LOPEZ/AFP/Getty Images,360b / Shutterstock.com