<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Abschreibung 03.12.2019 16:28:00

Repsol bucht milliardenschwere Wertminderung wegen erwarteten CO2-Lasten - Aktie verliert

Repsol bucht milliardenschwere Wertminderung wegen erwarteten CO2-Lasten - Aktie verliert

Öl- und Gaspreise würden künftig wegen der schrittweisen Dekarbonisierung der Wirtschaft im Zuge der Pariser Klimaziele niedriger liegen als gedacht, zudem würden wohl die Kosten für zukünftige CO2-Emissionen höher liegen, teilte das Unternehmen am Montagabend in Madrid mit. Im Lichte der neuen Annahmen werde Repsol die eigenen Vermögensteile neu bewerten und vermutlich in den Geschäftszahlen für 2019 eine Wertminderung nach Steuern von rund 4,8 Milliarden Euro ausweisen. Dabei gehe es vor allem um Erkundungs- und Förderprojekte in den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada.

Die Ausschüttung an die Aktionäre werde die Abschreibung nicht beeinträchtigen, hiess es vom Unternehmen. In der ersten Jahreshälfte 2020 will Repsol den Investoren eine neue Strategie für die Jahre bis 2025 präsentieren.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Barriere in % Coupon in %
Repsol YPF S.A. / Royal Dutch Shell Plc. (AMS) / Total S.A. 51176417 59.00 % 6.00 %

Repsol erklärte weiter, bis 2050 CO2-frei werden zu wollen. In Madrid, Hauptsitz des Repsol-Konzerns, hat am Montag die 25. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (UN) begonnen. Delegationen aus 196 Staaten sowie die EU und internationale Organisationen nehmen teil, das Ende ist für den 13. Dezember geplant.

In Madrid stehen die Titel aktuell 0,60 Prozent im Minus.

MADRID (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Rob Wilson / Shutterstock.com

Analysen zu Repsol S.A.mehr Analysen

24.07.19 Repsol Neutral Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Notenbank & Brexit: Spannende Tage voraus!

Aktien in diesem Artikel

Repsol S.A. (spons. ADRs) 15.79 -0.69% Repsol S.A. (spons. ADRs)
Repsol S.A. 15.12 -17.11% Repsol S.A.

Finanzen.net News