Relief Therapeutics stellt Jan-Jaap Scherpbier als neuen Berater ein - Aktie dreht ins Minus | 07.04.21 | finanzen.ch
SMI 11’263 0.6%  SPI 14’398 0.7%  Dow 34’201 0.5%  DAX 15’460 1.3%  Euro 1.1029 -0.1%  EStoxx50 4’033 1.0%  Gold 1’783 1.1%  Bitcoin 56’969 -2.3%  Dollar 0.9201 -0.2%  Öl 66.7 -0.2% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Neue Unterstützung 07.04.2021 17:49:00

Relief Therapeutics stellt Jan-Jaap Scherpbier als neuen Berater ein - Aktie dreht ins Minus

Relief Therapeutics stockt sein Fachpersonal auf.

Jan-Jaap Scherpbier von Sonsbeek Pharma Consultancy unterstützt mit Wirkung zum 1. April das Management von Relief Therapeutics als Berater für Produktion und Lieferkettenmanagement.

Zunächst soll sich Scherpbier auf die Etablierung von Lieferketten des Mittels ACER-001 zur Behandlung von Harnstoffzyklusstörungen konzentrieren, heisst es am Mittwoch. Über die Zeit soll er aber das gesamte Portfolio unterstützen.

Relief-Aktien notierten am Mittwoch an der SIX zunächst höher, fielen im Verlauf jedoch auf rotes Terrain zurück und gaben schlussendlich um 2,46 Prozent auf 0,28 Schweizer Franken nach.

dm/ra

Genf (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Screenshot,Relief Therapeutics