Bitcoin steigt nach dem Halving wieder über 9‘000 Franken. Jetzt Bitcoin handeln! -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Schutz von Liquidität 02.08.2019 19:00:36

Relief Therapeutics beendet Zusammenarbeit mit Genclis und H&H Group

Relief Therapeutics beendet Zusammenarbeit mit Genclis und H&H Group

Man werde nicht weiter an der Kommerzialisierung von Produkten auf Basis von Molke und Milch weiterarbeiten, hiess es in einer Medienmitteilung am Freitagabend.

Relief Therapeutics war die Kooperationen mit beiden Unternehmen im Jahr 2018 eingegangen. Ziel war die Entwicklung von Produkten zur Vermeidung von Allergien. Obwohl die Zusammenarbeit bisher "recht erfolgreich" gewesen sei, werde man von den Verpflichtungen zurücktreten. Als Grund nennt das Unternehmen den Schutz der Liquidität. "Die Entscheidung ist von der Notwendigkeit getrieben gewesen, den kurzfristigen Cash Flow zu schützen", wird Relief-CEO Raghuram Selvaraju in der Mitteilung zitiert.

AWP

Weitere Links:


Bildquelle: Screenshot,anyaivanova / Shutterstock.com