<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
11.01.2007 12:37:00

POSCO: Gewinn im vierten Quartal mehr als verdoppelt

Pohang-shi (aktiencheck.de AG) - Die südkoreanische POSCO (POSCO (Spons ADRS)), der weltweit drittgrösste Stahlhersteller, meldete am Donnerstag, dass sich ihr Gewinn im vierten Quartal mehr als verdoppelt, was auf höhere Stahlpreise und gesunkene Rohstoffkosten zurückzuführen ist.

Der Nettogewinn belief sich auf 936 Mrd. Koreanische Won (KRW), gegenüber revidierten 364 Mrd. KRW im Vorjahr. Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von rund 780 Mrd. KRW ausgegangen. Der Umsatz nahm um 4 Prozent auf 5,41 Bio. KRW zu. Der operative Gewinn verbesserte sich leicht um 0,8 Prozent auf 1,1 Bio. KRW.

Für das laufende Geschäftsjahr prognostiziert der Konzern ein Umsatzwachstum um 6,3 Prozent auf 21,3 Bio. KRW, nach 20,0 Bio. KRW in 2006.

Die Aktie von POSCO schloss heute an der KSE bei 290.000 KRW (+1,22 Prozent). (11.01.2007/ac/n/a)

Analysen zu POSCO (Spons. ADRS)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

SMI auf Rekordkurs – Notenbanken im Fokus | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

POSCO (Spons. ADRS) 50.03 1.73% POSCO (Spons. ADRS)

Indizes in diesem Artikel

NYSE International 100 5'440.63
0.17%
KOSPI 2'049.20
0.84%

Finanzen.net News

pagehit