<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Herausforderungen 12.10.2018 09:13:44

Porsche steigert Absatz von Januar bis September um 6 Prozent

Porsche steigert Absatz von Januar bis September um 6 Prozent

Wie die Volkswagen-Tochter mitteilte, stieg der Absatz von Januar bis September um 6 Prozent auf 196.562 Fahrzeuge. Im Gesamtjahr rechnet Verstriebsvorstand Detlev von Platen trotz Herausforderungen - wie der Umstellung auf den neuen Prüfzyklus WLTP - damit, den Rekordwert des Vorjahres von knapp 250.000 Fahrzeugen zu erreichen.

In Europa lag das Plus in den ersten drei Quartalen bei 9 Prozent auf 66.551 Autos, überdurchschnittlich legten die Verkäufe in Deutschland um 13 Prozent zu. In China kam Porsche auf ein Plus von 4 Prozent auf 56.254 Fahrzeuge. China ist der grösste Automarkt für den Fahrzeughersteller.

"Im vierten Quartal erwarten uns grosse Herausforderungen, denen wir uns aktiv stellen", sagte von Platen. "Dazu gehören die Umstellung auf den neuen Prüfzyklus WLTP und auf Ottopartikelfilter sowie der Abschied vom Diesel."

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Max Earey / Shutterstock.com,Bocman1973 / Shutterstock.com,tratong / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.mehr Analysen

14:21 Volkswagen (VW) vz overweight Barclays Capital
12:54 Volkswagen (VW) vz buy Jefferies & Company Inc.
07:58 Volkswagen (VW) vz overweight JP Morgan Chase & Co.
18.03.19 Volkswagen (VW) vz buy Deutsche Bank AG
15.03.19 Volkswagen (VW) vz buy Warburg Research

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen (VW) St. 173.00 2.00% Volkswagen (VW) St.
Volkswagen (VW) AG Vz. 167.64 2.78% Volkswagen (VW) AG Vz.

Finanzen.net News

pagehit