<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
KBA schreitet ein 18.05.2018 13:26:44

Porsche muss 60.000 Autos wegen Abschalteinrichtung zurückrufen

Porsche muss 60.000 Autos wegen Abschalteinrichtung zurückrufen

Das Kraftfahrt-Bundesamt ordnete eigenen Angaben zufolge die Massnahme in den vergangenen Tagen an. Demnach muss die Volkswagen-Tochter knapp 53.000 Autos des Modells Macan und knapp 6.800 Fahrzeuge des Cayennes jeweils mit Dieselmotor der Schadstoffklasse Euro 6 zurückrufen.

Wegen der Abschalteinrichtungen könne es zu erhöhten Stickoxid-Emissionen kommen, so die Flensburger Behörde. In Deutschland seien von dem Rückruf circa gut 19.000 Fahrzeuge betroffen. Porsche muss nun die unzulässigen Abschalteinrichtungen aus den Autos entfernen.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: iStock/contrastaddict,Porsche,Max Earey / Shutterstock.com,ben smith / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Volkswagen (VW) St.mehr Analysen

11.04.18 Volkswagen (VW) St Outperform Bernstein Research
09.08.17 Volkswagen (VW) St market-perform Bernstein Research
10.05.17 Volkswagen (VW) St buy HSBC
11.01.17 Volkswagen (VW) St overweight Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Finanzen.net News

pagehit