Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’818 -0.8%  SPI 13’927 -0.9%  Dow 30’947 -1.6%  DAX 13’232 0.4%  Euro 1.0073 -0.5%  EStoxx50 3’549 0.3%  Gold 1’820 -0.2%  Bitcoin 19’497 -1.7%  Dollar 0.9572 0.1%  Öl 118.2 2.3% 

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
09.05.2022 07:00:05

PolyPeptide Group: Monika Casanova tritt PolyPeptide als CHRO und Mitglied des PMC bei

PolyPeptide Group / Schlagwort(e): Personalie
PolyPeptide Group: Monika Casanova tritt PolyPeptide als CHRO und Mitglied des PMC bei

09.05.2022 / 07:00


Monika Casanova tritt PolyPeptide als CHRO und Mitglied des PMC bei

Baar, 9. Mai 2022 PolyPeptide Group AG (PolyPeptide), ein weltweit führender Auftragsentwickler und -hersteller von Peptiden, gab heute bekannt, dass Monika Casanova als Chief Human Resources Officer (CHRO) und Mitglied des PolyPeptide Management Committee (PMC) der Gruppe beitritt.

Monika Casanova, die ihren Arbeitsort in Baar, Schweiz, haben wird, ist deutsche Staatsbürgerin mit Wohnsitz in der Schweiz. Sie ist eine erfahrene HR-Führungskraft mit 19 Jahren Erfahrung in Unternehmen auf internationaler und lokaler Ebene. Zuletzt leitete sie das globale Personalwesen bei Duravit, einem führenden Unternehmen der Baustoffbranche mit über 6'000 Mitarbeitenden.

Raymond De Vré, Chief Executive Officer von PolyPeptide, kommentiert: People Management ist ein zentraler Erfolgsfaktor, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Monika bei diesem wichtigen Thema. Zur Unterstützung unseres Wachstums wollen wir unsere Prozesse zur Einstellung, Einführung, Schulung, Vergütung und Entwicklung unserer Talente gruppenweit stärken. Wir haben die Möglichkeit, PolyPeptide in unserer Branche als Arbeitgeber erster Wahl zu positionieren, aufbauend auf unserer integrierten Strategie und unserer besonderen Unternehmenskultur der kollegialen und integrativen Zusammenarbeit rund um die Werte Innovation, Excellence sowie Trust.


Kontakt
PolyPeptide Group AG
Michael Stäheli
Head of Investor Relations & Corporate Communications
michael.staeheli@polypeptide.com
Tel. +41 41 723 20 34

Über PolyPeptide
PolyPeptide ist ein Auftragsentwickler und -hersteller (CDMO) im Bereich proprietärer und generischer Peptide in GMP-Qualität, die von Pharma- und Biotech-Unternehmen in zugelassenen pharmazeutischen Produkten, Medikamenten in der klinischen Entwicklung sowie in Generika eingesetzt werden. Das Unternehmen, dessen Anfänge ins Jahr 1952 zurückreichen, stellt heute rund die Hälfte aller derzeit zugelassenen Peptidwirkstoffe her und verfügt über eine globale Präsenz mit sechs GMP-zertifizierten Produktionsanlagen in Europa, den USA und Indien. Als multinationales Unternehmen mit rund 1100 Mitarbeitenden per Ende 2021 vereint PolyPeptide umfassendes Wissen und Erfahrung. PolyPeptide ist organisch und durch selektive Akquisitionen bestehender Expertise gewachsen und ist heute ein führendes Unternehmen in der ausgelagerten Peptidherstellung. Die Aktien von PolyPeptide (SIX: PPGN) sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Weitere Informationen finden Sie unter polypeptide.com.

Warnhinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen
Diese Medienmitteilung wurde von der PolyPeptide Group AG erstellt und enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, welche die gegenwärtigen Ansichten des Managements widerspiegeln. Solche Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Entwicklungen wesentlich von den in dieser Mitteilung ausgedrückten oder implizierten abweichen. PolyPeptide Group AG stellt die Informationen in dieser Mitteilung zum gegenwärtigen Zeitpunkt zur Verfügung und übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltende Gesetze oder Regulierungen vorgeschrieben.


Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: PolyPeptide_CHRO_D


Ende der Medienmitteilungen


Sprache: Deutsch
Unternehmen: PolyPeptide Group
Dammstrasse 19
CH-6300 Zug
Schweiz
Telefon: +41 41 723 23 23
E-Mail: mediateam@polypeptide.com
Internet: www.polypeptide.com
ISIN: CH1110760852
Valorennummer: 111076085
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1346355

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1346355  09.05.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1346355&application_name=news&site_id=smarthouse

BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!


Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Gibt es den Euro in 5 Jahren noch? | BX Swiss TV

Wird es den Euro in 5 Jahren noch geben? Diese Frage sollte man sich laut Marco Ludescher, Leiter Asset Management bei Dr.Blumer & Partner Vermögensverwaltung Zürich AG durchaus stellen. Im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG erläutert Marco Ludescher die Auswirkungen der Inflation auf die Aktienmärkte und erklärt worauf Anleger sich vorbereiten sollten.

Gibt es den Euro in 5 Jahren noch? | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 11’383.85 16.77 USSMMU
Short 11’606.41 12.44 USSMNU
Short 11’963.95 8.80 SSSMVU
SMI-Kurs: 10’817.52 28.06.2022 17:30:00
Long 10’453.83 19.49 WSSMQU
Long 10’166.80 12.88 OSSMLU
Long 9’686.82 8.23 S2BMIU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

Börse aktuell - Live Ticker

Rezessionsängste sind zurück: US-Handel endet mit Verlusten -- SMI schliesst tiefer -- DAX letztlich fester -- Asiens Börsen gehen mehrheitlich höher aus der Sitzung

Der heimische Aktienmarkt rutschte nach einem freundlichen Handelsstart letztlich noch deutlich in die Verlustzone. Der DAX konnte dagegen einen Teil seiner Gewinne bis zum Börsenschluss verteidigen. Die US-Börsenindizes schlossen schwächer. Anleger in Fernost schoben die Märkte mehrheitlich erneut an.

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit