<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Schwache Marktlage 15.05.2019 17:55:00

OSRAM beendet wegen Konzernumbau Aktienrückkaufprogramm - Aktie unter Druck

OSRAM beendet wegen Konzernumbau Aktienrückkaufprogramm - Aktie unter Druck

Zur Begründung nannten die Münchener die Massnahmen zur Steigerung der operativen Effizienz und zur Straffung der Verwaltungs- und Vertriebsstrukturen, die aufgrund der aktuell schwachen Markt- und Geschäftslage umgesetzt werden.

OSRAM leidet unter einem schwachen Geschäft und hatte bereits angekündigt, 2019 mit den fortgeführten Aktivitäten einen Umsatzrückgang von 11 bis 14 Prozent zu verbuchen. Die bereinigte EBITDA-Marge soll 8 bis 10 Prozent betragen und der freie Cash-Flow zwischen minus 50 und minus 150 Millionen Euro. Das Unternehmen will seine Kosten bis 2021 um jährlich über 200 Millionen Euro reduzieren.

Am Mittwoch verloren die Aktien 2,53 Prozent auf 27,35 Euro. Einige Anleger hoffen angesichts der schwachen Aktie nun mit Übernahmeinteressenten.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: OSRAM,Osram,AR Pictures / Shutterstock.com

Nachrichten zu OSRAM Licht AG Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-3 Shmehr Nachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.

Analysen zu OSRAM Licht AG Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-3 Shmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

OSRAM am 15.05.2019

Chart

Finanzen.net News

pagehit