Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Marktbericht 20.05.2024 17:58:00

Optimismus in Europa: Euro STOXX 50 steigt letztendlich

Optimismus in Europa: Euro STOXX 50 steigt letztendlich

So performte der Euro STOXX 50 am ersten Tag der Woche letztendlich.

Letztendlich ging der Euro STOXX 50 den Montagshandel nahezu unverändert (plus 0.19 Prozent) bei 5’073.77 Punkten aus dem Montagshandel. Der Börsenwert der im Euro STOXX 50 enthaltenen Werte beträgt damit 4.363 Bio. Euro. In den Montagshandel ging der Euro STOXX 50 0.070 Prozent leichter bei 5’060.62 Punkten, nach 5’064.14 Punkten am Vortag.

Der Euro STOXX 50 erreichte am Montag sein Tageshoch bei 5’079.04 Einheiten, während der niedrigste Stand des Börsenbarometers bei 5’060.62 Punkten lag.

So entwickelt sich der Euro STOXX 50 auf Jahressicht

Vor einem Monat ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Der Euro STOXX 50 wies am vorherigen Handelstag, dem 19.04.2024, einen Stand von 4’918.09 Punkten auf. Vor drei Monaten, am 20.02.2024, verzeichnete der Euro STOXX 50 einen Wert von 4’760.28 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Der Euro STOXX 50 erreichte am vorherigen Handelstag, dem 19.05.2023, den Stand von 4’395.30 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2024 kletterte der Index bereits um 12.43 Prozent aufwärts. Das Jahreshoch des Euro STOXX 50 steht derzeit bei 5’121.71 Punkten. Das Jahrestief befindet sich hingegen bei 4’380.97 Punkten.

Tops und Flops im Euro STOXX 50

Die Gewinner-Aktien im Euro STOXX 50 sind derzeit SAP SE (+ 1.33 Prozent auf 179.38 EUR), Infineon (+ 1.32 Prozent auf 37.50 EUR), Deutsche Telekom (+ 0.95 Prozent auf 22.21 EUR), BASF (+ 0.78 Prozent auf 49.26 EUR) und Siemens (+ 0.32 Prozent auf 173.12 EUR). Die Verlierer im Euro STOXX 50 sind hingegen Intesa Sanpaolo (-4.97 Prozent auf 3.56 EUR), Mercedes-Benz Group (ex Daimler) (-1.37 Prozent auf 67.13 EUR), BMW (-1.06 Prozent auf 95.00 EUR), Eni (-1.00 Prozent auf 14.68 EUR) und Volkswagen (VW) vz (-1.00 Prozent auf 119.20 EUR).

Die teuersten Konzerne im Euro STOXX 50

Aktuell weist die Sanofi-Aktie das grösste Handelsvolumen im Euro STOXX 50 auf. 8’816’610 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 389.726 Mrd. Euro. Damit weist die Aktie im Euro STOXX 50 den höchsten Börsenwert auf.

Fundamentaldaten der Euro STOXX 50-Titel im Blick

Unter den Euro STOXX 50-Aktien hat in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Volkswagen (VW) vz-Aktie mit 4.01 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) inne. Intesa Sanpaolo-Anleger werden 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit der höchsten Dividendenrendite im Index in Höhe von 9.11 Prozent gelockt.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Funtap / Shutterstock.com