Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’818 -0.8%  SPI 13’927 -0.9%  Dow 30’947 -1.6%  DAX 13’232 0.4%  Euro 1.0073 -0.5%  EStoxx50 3’549 0.3%  Gold 1’820 -0.2%  Bitcoin 19’497 -1.7%  Dollar 0.9572 0.1%  Öl 118.2 2.3% 

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
19.05.2022 06:00:00

ObsEva SA : ObsEva SA Announces that Shareholders Approved all Board Proposals at its 2022 Annual General Meeting held on May 18, 2022



Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Gibt es den Euro in 5 Jahren noch? | BX Swiss TV

Wird es den Euro in 5 Jahren noch geben? Diese Frage sollte man sich laut Marco Ludescher, Leiter Asset Management bei Dr.Blumer & Partner Vermögensverwaltung Zürich AG durchaus stellen. Im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG erläutert Marco Ludescher die Auswirkungen der Inflation auf die Aktienmärkte und erklärt worauf Anleger sich vorbereiten sollten.

Gibt es den Euro in 5 Jahren noch? | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 11’383.85 16.77 USSMMU
Short 11’606.41 12.44 USSMNU
Short 11’963.95 8.80 SSSMVU
SMI-Kurs: 10’817.52 28.06.2022 17:30:00
Long 10’453.83 19.49 WSSMQU
Long 10’166.80 12.88 OSSMLU
Long 9’686.82 8.23 S2BMIU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

Aktien in diesem Artikel

ObsEva AG 0.00 0.00% ObsEva AG
On 18.56 3.45% On

Börse aktuell - Live Ticker

Rezessionsängste sind zurück: US-Handel endet mit Verlusten -- SMI schliesst tiefer -- DAX letztlich fester -- Asiens Börsen gehen mehrheitlich höher aus der Sitzung

Der heimische Aktienmarkt rutschte nach einem freundlichen Handelsstart letztlich noch deutlich in die Verlustzone. Der DAX konnte dagegen einen Teil seiner Gewinne bis zum Börsenschluss verteidigen. Die US-Börsenindizes schlossen schwächer. Anleger in Fernost schoben die Märkte mehrheitlich erneut an.

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit