+++ Ihre Meinung zu (Barrier) Reverse Convertibles ist gefragt! Jetzt an unserer Umfrage teilnehmen +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
14.09.2018 09:27:47

NRW-Innenminister: Staat muss sich im Hambacher Forst durchsetzen

BERLIN (Dow Jones)--Der Innenminister von Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul (CDU), hat die Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst am gleichnamigen Braunkohletagebau verteidigt. "Diejenigen, die die Gerichtsprozesse verloren haben, sind nach wie vor der Meinung, sie könnten sich sogar mit Gewalt dagegen wehren, und das darf der Staat nicht zulassen", sagte Reul im Deutschlandfunk.

Der Energieversorger RWE will das Waldstück roden, um den Tagebau weiter vorantreiben zu können. Ihm liegen die nötigen Genehmigungen vor. Umweltschützer und Braunkohlegegner halten den Forst besetzt. Für sie ist er ein Symbol im Kampf gegen den Klimawandel. Bei der Verfeuerung von Braunkohle in Kraftwerken wird viel klimaschädliches Treibhausgas frei.

Die Schuld dafür, dass bislang kein Kompromiss zwischen dem Unternehmen und den Umweltverbänden erreicht werden konnte, sah der CSU-Politiker bei letzteren. "Und das ist daran gescheitert, dass die Umweltverbände nicht bereit waren, auf einen Kompromiss einzugehen", meinte Reul.

Dass die Behörden zum jetzigen Zeitpunkt gegen die jahrelang geduldeten Baumhäuser vorgehen, begründete der Innenminister mit "Gefahr im Verzug". Es sei immer mehr kriminelles Personal auch aus dem Ausland angereist und man habe Waffen gefunden. Der Innenminister rief friedliche Demonstranten dazu auf, sich stärker von gewalttätigen Aktivisten zu distanzieren.

Die Räumung am Rande des Braunkohlereviers soll heute fortgesetzt werden. Die Polizei ist mit einem Grossaufgebot vor Ort.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/chg/cbr

(END) Dow Jones Newswires

September 14, 2018 03:28 ET (07:28 GMT)

Analysen zu RWE AG St.mehr Analysen

21.09.18 RWE Neutral BNP PARIBAS
19.09.18 RWE kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.09.18 RWE Neutral BNP PARIBAS
06.09.18 RWE buy HSBC
28.08.18 RWE buy Jefferies & Company Inc.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

RWE AG St. 24.18 0.33% RWE AG St.
RWE AG (spons. ADRs) 25.20 -0.77% RWE AG  (spons. ADRs)
RWE AG Vz. 20.25 8.87% RWE AG Vz.

Finanzen.net News

pagehit