<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
09.08.2019 08:54:36

Novo Nordisk hebt nach Halbjahreszahlen Ziele für 2019 an

BAGSVAERD (awp international) - Der Insulinhersteller Novo Nordisk wird nach einem Umsatzschub dank eines neuen Diabetesmittels in den ersten sechs Monaten zuversichtlicher. Die Ziele für 2019 hob das Unternehmen an. Im Gesamtjahr strebt der Konzern ein Umsatzplus von vier bis sechs Prozent in lokalen Währungen an, wie Novo Nordisk am Freitag in Bagsvaerd mitteilte. Der operative Gewinn soll, ebenfalls gerechnet in lokalen Währungen, genauso stark zulegen. Zuvor hatte der Konzern einen Anstieg beim Umsatz um zwei bis fünf Prozent und beim operativen Gewinn um zwei bis sechs Prozent auf dem Zettel.

Im ersten Halbjahr stieg der Umsatz um 9 Prozent auf 59,3 Milliarden dänische Kronen (rund 7,95 Milliarden Euro). Das war mehr als von Analysten erwartet. Dabei profitierten die Dänen auch von der schwächeren dänischen Krone: In lokalen Währungen kletterten die Erlöse lediglich um fünf Prozent. Das Diabetesmittel Ozempic ist inzwischen in 21 Ländern auf dem Markt und steuerte 3,75 Milliarden Kronen zum Umsatz bei. In den USA habe Novo Nordisk bereits einen Marktanteil von 35 Prozent.

Das operative Ergebnis legte um 12 Prozent auf 27,7 Milliarden Kronen zu. Beim Gewinn unter dem Strich verzeichnete Novo Nordisk zwar wegen eines schwächeren Finanzergebnisses einen Rückgang um fünf Prozent auf rund 20 Milliarden Kronen, dies lag aber im Rahmen der Erwartungen./mne/knd

Analysen zu Novo Nordiskmehr Analysen

24.03.20 Novo Nordisk Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
23.03.20 Novo Nordisk buy UBS AG
18.03.20 Novo Nordisk Outperform Bernstein Research
17.03.20 Novo Nordisk overweight JP Morgan Chase & Co.
17.03.20 Novo Nordisk Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

Alcon 48.07
6.59 %
Roche Hldg G 309.95
4.48 %
Swisscom 533.60
3.61 %
Novartis 78.15
2.83 %
Lonza Grp 392.20
2.72 %
Geberit 417.00
-2.00 %
CS Group 7.89
-2.04 %
CieFinRichemont 51.50
-2.65 %
Swiss Re 67.78
-4.10 %
ABB 16.57
-6.17 %
Noch keine Entwarnung nach starken Gewinnen | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Novo Nordisk 49.67 0.32% Novo Nordisk
Novo Nordisk (spons. ADRs) 59.42 4.74% Novo Nordisk (spons. ADRs)

Finanzen.net News

pagehit