<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
22.05.2019 14:21:36

Novartis verkauft Anteil am Klybeckareal an Central Real Estate

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Novartis hat seine Anteil und Gebäude im Werk Klybeck an die Central Real Estate verkauft. Über den Preis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Die im Klybeck angesiedelten Funktionen von Novartis werden im Laufe der Zeit auf den Novartis Campus verlegt, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte.

Die Central Real Estate gehört zu einer Holding, in welcher ausschliesslich Schweizer Investoren vertreten sind, wie aus den Mitteilungen der beiden Unternehmen hervorging. Die Käuferin werde das Klybeck-Areal umsichtig und nachhaltig entwickeln.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Novartis selbst sieht die eigene Kernkompetenz nicht in der Immobilienentwicklung, sondern in der Forschung und Entwicklung von neuartigen Medikamenten und innovativen Therapieformen, hiess es vom Pharmakonzern.

In der Übergangszeit wird Novartis einzelne Gebäude im Klybeck von der Käuferin zurückmieten und weiternutzen.

hr/rw