Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11'134 0.0%  SPI 14'387 -0.2%  Dow 33'982 -0.5%  DAX 13'685 -1.6%  Euro 0.9692 0.3%  EStoxx50 3'767 -1.0%  Gold 1'767 -0.5%  Bitcoin 22'326 -1.6%  Dollar 0.9531 0.3%  Öl 92.5 -0.3% 

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
30.06.2022 10:21:37

Novartis-Mittel Tislelizumab lässt Speiseröhrenkrebs-Patienten länger leben

Basel (awp) - Das Krebsmittel Tislelizumab von Novartis verlängert in Kombination mit einer Chemotherapie das Überleben bei Patienten mit fortgeschrittenem Speiseröhrenkrebs. Dies zeigten neue Daten aus einer Phase-III-Studie, in der diese Kombination als Erstlinientherapie eingesetzt wurde, teilte der Pharmakonzern am Donnerstag mit.

Patienten mit fortgeschrittenem Speiseröhrenkrebs lebten bei einer Behandlung mit der Kombination aus Tislelizumab plus Chemotherapie im Schnitt noch 17,2 Monate im Vergleich zu 10,6 Monaten, wenn ausschliesslich eine Chemotherapie zum Einsatz kam. Das Risiko zu sterben, wurde um 34 Prozent gesenkt, so der Konzern weiter.

In Zusammenarbeit mit BeiGene wurden diese Daten auf dem 2022 European Society for Medical Oncology (ESMO) World Congress on Gastrointestinal Cancer vorgestellt.

hr/rw


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.