+++ Kryptowährung kaufen - Diese Möglichkeiten gibt es! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Rückschlag 25.06.2019 11:30:07

Novartis-Aktie legt zu: Emricasan-Studie von Conatus erreicht nicht primären Endpunkt

Novartis-Aktie legt zu: Emricasan-Studie von Conatus erreicht nicht primären Endpunkt

Die Resultate der Phase-IIb-Studie ENCORE-LF zum Medikament Emricasan hätten den primären Endpunkt eines zwischenfallslosen Überlebens im Vergleich zu Placebo nicht erreicht, wie der Konzern am Montagabend nach US-Börsenschluss mitteilte.

Novartis betonte jedoch, man bleibe bei der Entwicklung verschiedener Komponenten weiter engagiert. Man verfüge über eine der am weitest gefassten Pipelines auf dem Gebiet der nicht-viralen Leberkrankheiten.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Der Basler Konzern war die Entwicklungszusammenarbeit mit Conatus im Dezember 2016 eingegangen und hatte im Mai 2017 die globalen Lizenzrechte an dem Kandidaten Emricasan erworben.

Die Novartis-Aktie kann am frühen Mittag trotzdem um 0,2 Prozent auf 90,40 Franken zulegen.

Basel (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,Novartis,lucarista / Shutterstock.com

Analysen zu Novartis AGmehr Analysen

07:31 Novartis Underweight JP Morgan Chase & Co.
23.07.19 Novartis Neutral UBS AG
22.07.19 Novartis Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
22.07.19 Novartis Hold HSBC
19.07.19 Novartis Neutral Credit Suisse Group

Eintrag hinzufügen

Zahlenflut und Pluszeichen am Schweizer Aktienmarkt I BX Swiss I Aktien

Aktien in diesem Artikel

Novartis AG 91.64 -0.88% Novartis AG

Finanzen.net News

pagehit