Nordex erhält Aufträge über 68 Megawatt - Nordex-Aktie dennoch leichter | 07.04.21 | finanzen.ch
SMI 11’198 -0.6%  SPI 14’388 -0.1%  Dow 34’055 -0.4%  DAX 15’384 -0.5%  Euro 1.1006 -0.1%  EStoxx50 4’022 -0.3%  Gold 1’775 -0.3%  Bitcoin 50’586 -2.4%  Dollar 0.9154 -0.5%  Öl 66.6 -0.2% 

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Energiequelle aus Finnland 07.04.2021 16:01:00

Nordex erhält Aufträge über 68 Megawatt - Nordex-Aktie dennoch leichter

Der Windkraftanlagenhersteller Nordex hat vom Windparkentwickler Energiequelle zwei Aufträge für die Lieferung und Errichtung von zwölf Turbinen des Typs N163/5.X in Finnland erhalten.

Wie die Nordex SE mitteilte, umfassen die Aufträge für die Windparks "Takanebacken" und "Torvenkylä" zudem jeweils einen Premium-Servicevertrag der Anlagen über eine Laufzeit von 30 Jahren. Der 28,5-Megawatt-Windpark "Takanebacken" entsteht in der Gemeinde Maalahti in der westfinnischen Landschaft Österbotten. Der 39,9-Megawatt-Windpark "Torvenkylä" entsteht etwa 250 Kilometer weiter nördlich in der Nähe der Stadt Kalajoki. Die Errichtung und der Netzanschluss der Turbinen sollen im Laufe des Jahres 2022 erfolgen.

Die Nordex-Aktie verbilligt sich am Mittwoch via XETRA zeitweise um 0,91 Prozent auf 26,10 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Lukassek / Shutterstock.com,Nordex AG