Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
Unterstützende Faktoren 30.05.2024 17:56:36

Nestlé-Aktie springt hoch nach Aussagen des Nestlé-Chefs zur Entwicklung im zweiten Quartal

Nestlé-Aktie springt hoch nach Aussagen des Nestlé-Chefs zur Entwicklung im zweiten Quartal

Die Nestlé-Aktien haben im Nachmittagshandel an der Schweizer Börse deutlich angezogen.

Der Anstieg erfolgte während einem Investorenanlass mit Firmenchef Mark Schneider. Händler verweisen aber auch auf weitere unterstützende Faktoren für die im laufenden Jahr schwach gelaufenen Titel des Lebensmittelkonzerns.

Die Nestlé-Aktien gewannen an der SIX letztlich 3,25 Prozent auf 94,14 Franken hinzu. Nachdem sie sich im Handelsverlauf zuvor kaum bewegt hatten, ging es kurz nach 15 Uhr steil aufwärts. Just zu diesem Zeitpunkt startete ein sogenannter "Fireside Chat" von JPMorgan mit Firmenchef Mark Schneider.

Aussagen des Nestlé-Chefs zur Entwicklung des Konzerns im zweiten Quartal werden von Händlern als einer der der möglichen Gründe für den plötzlichen Ausschlag der Titel nach oben angeführt. So gab sich Schneider auch zuversichtlich, dass sich die Bruttomarge kontinuierlich verbessern dürften.

Ein anderer Händler erklärt die Entwicklung aber mit einem "institutionellen Bottom Fishing", da die Aktien zuletzt vom US-Finanzmarktportal Barron's empfohlen worden seien. Dies stützt sich auch auf den vergleichsweise tiefen Kurs der Aktien.

Ferner könnten laut Händlern auch die besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen der US-amerikanische Warenhauskette Dollar General für Unterstützung gesorgt haben. Dies könne wiederum Rückschlüsse auf Brand-Unternehmen im Konsumbereich zulassen, denn Nestlé gehöre zu dieser Peer-Group.

Auf Jahressicht relativiert sich das Tagesplus noch immer deutlich. So wurden Nestlé Anfang des Jahres noch klar über 100 Franken gehandelt. Ihr Jahrestief markierten sie Ende April bei 89,52 Franken.

cg/tp

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Taina Sohlman / Shutterstock.com,360b / Shutterstock.com,Keystone
Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Welche Aktien profitieren von der EM? – Wall Street Live mit Tim Schäfer

In unserer heutigen Folge spricht Tim Schäfer im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG über die Europameisterschaft 2024 in Deutschland. Welche Aktien profitieren von Sportereignissen? Welchen Branchen sind besonders interessant, u.a mit

🔎 Adidas
🔎 Nike
🔎 Accor
🔎 AirBnB
🔎 JCDecaux

In unserem zweiwöchigen Format „Wall Street Live“ mit Tim Schäfer behandeln wir Topaktuelle Themen des Marktgeschehens.

👉🏽 https://bxplus.ch/wall-street-live-mit-tim-schaefer/

Welche Aktien profitieren von der EM? – Wall Street Live mit Tim Schäfer | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 12’508.33 19.69 NRSSMU
Short 12’783.84 13.50 SSCM8U
Short 13’233.22 8.93 HSSM6U
SMI-Kurs: 12’034.70 24.06.2024 09:44:33
Long 11’520.00 19.75
Long 11’240.00 13.84
Long 10’797.45 9.00 SSSMQU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit