<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
27.02.2020 15:12:00

Munich Re vor den Zahlen: Kann dies die Korrektur beenden?

Der Rückversicherer Munich Re will, wie am Mittwoch bekannt wurde, Aktien im Wert von bis zu einer Milliarde Euro zurückkaufen. Auf Basis des derzeitigen Kursniveaus entspräche das etwa 3,9 Millionen Aktien, beziehungsweise 2,7 Prozent des Grundkapitals, teilte der DAX-Konzern mit. Das Rückkaufprogramm soll nach der Hauptversammlung am 29. April starten und bis spätestens zur Hauptversammlung im nächsten Jahr laufen. An der Börse erhielt die Aktie des Unternehmens nach Bekanntgabe des Rückkaufs kurzzeitig Schwung, musste dann jedoch im Zuge der Gesamtmarkt-Korrektur erneut weiter Federn lassen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"