Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
Nachrichten
Marktberichte
Analysen
>
30.05.2024 07:54:36

Morning Briefing - International

FRANKFURT (awp international)

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - WEITERE VERLUSTE - Am deutschen Aktienmarkt dürften sich die Kursverluste der vergangenen beiden Tage am Donnerstag noch etwas ausweiten. Die neu aufgekommene Ungewissheit rund um die allgemein erwarteten Zinssenkungen lastet auf den Börsen. Der Broker IG berechnete den Leitindex Dax rund zwei Stunden vor dem Xetra-Handel 0,4 Prozent niedriger auf gut 18 400 Punkte. Die Vorgaben aus dem späten US-Handel sind ebenso belastend wie die von den asiatisch-pazifischen Börsen. Wegen des Feiertags Fronleichnam in Deutschland dürfte das Aktiengeschäft zudem von geringen Umsätzen und erratischen Kursbewegungen geprägt sein. iele Marktakteure dürften den Brückentag am Freitag für ein langes Wochenende nutzen.

USA: - VERLUSTE - An den US-Aktienmärkten ist es am Mittwoch klar bergab gegangen. Marktbeobachter verwiesen darauf, dass sich die Aussicht auf Zinssenkungen eingetrübt habe. Der von der US-Notenbank Fed veröffentlichte Konjunkturbericht ("Beige Book") hatte keine erkennbaren Auswirkungen auf die Kurse. Zum Handelsende büsste der schon vortags schwächere Leitindex Dow Jones Industrial 1,06 Prozent auf 38 441,54 Punkte ein. Die Anleger sorgen sich, dass die US-Notenbank Fed die Zinsen länger auf hohem Niveau belassen könnte als bislang erwartet. Schuld daran ist die hartnäckige Inflation. Zudem betonten Börsianer eine schwache Nachfrage bei der Ausgabe neuer US-Staatsanleihen, die die Anleiherenditen nach oben trieb.

ASIEN: - SCHWACH - Die wichtigsten Aktienmärkte in Asien haben am Donnerstag nachgegeben. Schwache Vorgaben von den US-Börsen und ein enttäuschender Ausblick des SAP-Konkurrenten Salesforce nachbörslich sorgten an den Märkten für Ernüchterung. In Tokio sank der japanische Leitindex Nikkei 225 kurz vor dem Handelsende um 1,4 Prozent. Der CSI 300 mit den wichtigsten Werten der chinesischen Festlandbörsen büsste im späten Handel 0,2 Prozent ein und in der Sonderverwaltungszone Hongkong ging es für den technologielastigen Hang-Seng-Index um 1,2 Prozent nach unten.

DAX              	18473,29		-1,10%
XDAX            	18492,54		-1,00%
EuroSTOXX 50		 4963,20		-1,33%
Stoxx50        		 4439,85		-0,86%

DJIA             	38441,54		-1,06%
S&P 500        		 5266,95		-0,74%
NASDAQ 100  		18736,75		-0,70%

----------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future           129,02         0,07%

DEVISEN:

Euro/USD       		  1,0795		-0,05%
USD/Yen               157,21		-0,28%
Euro/Yen       		  169,71		-0,33%

ROHÖL:

Brent                  83,45        -0,15 USD
WTI                    79,10        -0,13 USD

----------

PRESSESCHAU

----------

- Nato-Staaten können laut vertraulichen Plänen weniger als fünf Prozent der 
  Luftverteidigungskräfte aufbieten, die an der Ostflanke bei einem 
  grossangelegten Angriff nötig wären, FT 
- Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) peilt 12. Juni für Vorstellung 
  seiner Wehrdienst-Pläne an, Rheinische Post 
- Aktivistischer Investor Nelson Peltz verkauft alle Walt-Disney-Anteile, CNBC 
- Schwächelndes US-Elektroauto-Start-up Fisker entlässt in einer weiteren 
  Abbaurunde Hunderte Mitarbeiter, Techcrunch 
- Subaru schliesst Fabrik in Thailand, Nikkei 

jha/mk

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Optimismus bei Strukturierten Produkten in der Schweiz mit Georg von Wattenwyl | BX Swiss TV

Der Risikoappetit der Anleger bei Strukturierte Produkte nimmt langsam wieder zu.
Wie entwickelt sich der Markt für Strukturierten Produkte in der Schweiz in 2024, welche Anlageklassen sind gefragt und bleiben BRCs weiterhin beliebt?

Diese Fragen beantwortet Georg von Wattenwyl, Präsident des SSPA (Swiss Structured
Products Association) im heutigen Experteninterview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG.

👉🏽 Jetzt auch auf BXplus anmelden und von exklusiven Inhalten rund um Investment & Trading profitieren!

Optimismus bei Strukturierten Produkten in der Schweiz mit Georg von Wattenwyl | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 12’581.20 19.84 UBS07U
Short 12’848.31 13.76 Y7SSMU
Short 13’275.34 8.84 UUGBSU
SMI-Kurs: 12’124.38 13.06.2024 14:45:33
Long 11’600.00 18.80
Long 11’346.68 13.99 KLUBSU
Long 10’860.00 8.77
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

TUI am 10.06.2024

Chart

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit