11.09.2019 13:28:50

MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-

Hermes International bestätigt nach Halbjahr Mittelfristprognose

Der Luxusgüterhersteller Hermes International hat im ersten Halbjahr mehr verdient und umgesetzt und den Mittelfristausblick bestätigt. Das für seine Lederhandtaschen bekannte Unternehmen steigerte das Nettoergebnis im Halbjahr auf 754 von 706 Millionen Euro vor Jahresfrist. Der Umsatz legte wechselkursbereinigt um 15 Prozent auf 3,28 Milliarden Euro zu.

Inditex wächst weiterhin

Das spanische Modeunternehmen Inditex hat seinen Nettogewinn im ersten Halbjahr gesteigert und erwartet 2019 insgesamt ein flächenbereinigtes Umsatzplus im prozentual mittleren einstelligen Bereich. Die Muttergesellschaft der Handelskette Zara verdiente im Halbjahr 1,55 Milliarden Euro, nachdem es im Vorjahreszeitraum 1,41 Milliarden Euro waren. Der Umsatz stieg um 7 Prozent auf 12,8 Milliarden Euro, wie Inditex mitteilte.

Lukoil kauft 25 Prozent an kongolesischem Ölfeld

Russlands Ölkonzern Lukoil hat sich mit 25 Prozent am kongolesischen Ölfeld Marine XII beteiligt. Verkäufer des Anteils, der mit 800 Millionen Dollar bewertet wurde, war die New Age M12 Holding.

===

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/gos

(END) Dow Jones Newswires

September 11, 2019 07:29 ET (11:29 GMT)

Eintrag hinzufügen

Energiemarkt-Update: Quo vadis Rohölpreis? | BX Swiss TV

Finanzen.net News

pagehit