<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Ausblick 29.09.2014 08:51:50

Micronas: CEO bestätigt Guidance an Konferenz

Micronas: CEO bestätigt Guidance an Konferenz

Mattias Bopp, der CEO des Halbleiterherstellers, und der CFO Daniel Wäger bestätigten dabei in ihrer Präsentation eine Umsatzerwartung von rund 158 Mio CHF sowie eine EBIT-Marge im niedrigen einstelligen Bereich, wie Helvea-Baader am Montag in einem Bericht zur Konferenz schreibt.

Die Manager rechnen demnach damit, dass der negative Einfluss des starken Yen in den kommenden sechs Quartalen eliminiert werden könne. Als positiven Faktor nennen sie den höheren Anteil der in Euro gestellten Rechnungen in Japan. Dieser Anteil werde 2014 bei rund 35% liegen, verglichen mit 20% im Jahr 2013. Zudem berichten Unternehmens und Finanzchef von einer vergleichsweise kurzen Anlaufphase für neue Produkte, die auf der kostengünstigeren 200-Milimeter-Waffertechnologie beruhen. Dies dürfte einen positiven Einfluss auf die Marge im Jahr 2015 haben, heisst es weiter.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

In Japan geht Micronas nach der Mehrwertsteuererhöhung und der dadurch ausgelösen Nachfrage im ersten Halbjahr von einer normalen saisonalen Schwäche japanischen Automobilmarkt aus. Zudem verweisen sie auf mögliche Marktanteilsgewinne im Segment der Direktwinkel-Hal-Sensoren, die derzeit die grössten Wachstumsraten verzeichnen würden.

yr/ra

(awp)

Bildquelle: Keystone

Analysen zu Micronas Semiconductor AGmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Proteste in Hongkong: Mögliche Folgen für die Aktienmärkte

Finanzen.net News

pagehit