06.08.2020 17:04:24

Meyer Burger-Aktie aktuell: Anleger trennen sich vermehrt von Meyer Burger

Meyer Burger-Aktie aktuell: Anleger trennen sich vermehrt von Meyer Burger

Das Papier von Meyer Burger befand sich zuletzt im Sinkflug und gab im SIX SX-Handel 1.5 Prozent auf 0.149 CHF ab. Dadurch steht der Anteilsschein auf der Verlustseite im SPI, der im Moment bei 12'475 Punkten realisiert. Die höchsten Verluste verbuchte die Meyer Burger-Aktie bis auf 0.146 CHF. Bei 0.151 CHF ging der Anteilsschein in den SIX SX-Handel. Bisher wurden heute 29'307'565 Meyer Burger-Aktien gehandelt.

Beim EPS gehen Experten im Vorfeld davon aus, dass Meyer Burger 2021 einen Verlust in Höhe von -0.028 CHF ausweisen wird.

Die Meyer Burger Technology AG ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit Fokus auf Systemlösungen und Produkte für die Solarindustrie. Im Weiteren bedient der Konzern auch Bereiche der Halbleiter- und Optoelektronikindustrie sowie ausgewählte andere Highend-Märkte. Ausserdem stellt die Meyer Burger ein weltweites Servicenetzwerk mit Ersatz- und Verschleissteilen, Prozess Know-how, Wartung, Kundendienst und Schulung bereit. Hauptabsatzmärkte sind die Photovoltaik, die Halbleiter- und die Optoelektronikindustrie. Gemäss Unternehmensmitteilung vom Februar 2019 wurde das Wafer Anlagen- und Servicegeschäft für Photovoltaik- und Spezialmaterialien (z.B. Halbleiter- und Saphirglasindustrie) an die Precision Surfacing Solutions (PSS) (ehemals Lapmaster Wolters Ltd) verkauft. Im März 2019 übernahm Meyer Burger eine strategische Beteiligung von 18.4 % an der Oxford Photovoltaics Limited, die im Bereich Perowskit-Tandemsolarzellen tätig ist. Nach der Fusion im Januar 2010 mit der 3S Industries AG und der Übernahme der Roth & Rau AG im Jahr 2011, ist die Unternehmensgruppe einer der weltweit führenden Technologiekonzerne für die Photovoltaik in der Solarindustrie. Meyer Burger wurde bereits 1953 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Baar, Schweiz.

Die aktuellsten News zur Meyer Burger-Aktie

Teva-Tochter Mepha verliert Marktanteile

Finanzen jederzeit und überall im Griff

Börsen: Atempause in China, Japan moderat im Plus

Redaktion finanzen.net

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

Adecco Group 44.81
0.52 %
Geberit 515.40
0.27 %
Lonza Grp 567.80
0.21 %
ABB 23.58
0.13 %
Novartis 76.01
0.08 %
LafargeHolcim 43.51
-0.68 %
Roche Hldg G 315.05
-0.69 %
Givaudan 3’752.00
-0.74 %
Swiss Re 70.36
-1.26 %
Swisscom 479.80
-1.60 %
Der Euro wertet deutlich auf, ist das bereits die Trendwende? | BX Swiss TV

Finanzen.net News

pagehit