Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Ende der Bezugsfrist 03.04.2024 17:52:00

Meyer Burger-Aktie bricht zweistellig ein: Kapitalerhöhung abgeschlossen

Meyer Burger-Aktie bricht zweistellig ein: Kapitalerhöhung abgeschlossen

Meyer Burger hat die Kapitalerhöhung abgeschlossen.

Meyer Burger ist am Ziel: Das Solarunternehmen hat sich mit einer Kapitalerhöhung frisches Geld gesichert. Konkret hat Meyer Burger im Rahmen der Transaktion brutto 206,75 Millionen Franken eingenommen.

Der erste Handelstag der neuen Aktien an der Schweizer Börse wird voraussichtlich der 5. April sein, wie Meyer Burger am Mittwoch mitteilte. Nach Vollzug der Transaktion werde die Gesellschaft 23,7 Milliarden Namenaktien mit einem Nennwert von je einem Rappen ausstehend haben.

Mit dem Geld will Meyer Burger bekanntlich die geplante Expansion in den USA finanzieren. Die Produktion im deutschen Freiberg wurde dagegen stillgelegt, weil keine Gelder zur Förderung von Solarprodukten aus heimischer Produktion gesprochen wurden.

Die Meyer Burger-Aktie sank an der SIX letztlich um 25,12 Prozent auf 0,0155 Franken.

Thun (awp)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Meyer Burger