Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Beschwerden 06.06.2024 20:40:00

Meta-Aktie dennoch höher: KI-Projekt von Meta in Europa wegen Datenschutzbedenken kritisiert

Meta-Aktie dennoch höher: KI-Projekt von Meta in Europa wegen Datenschutzbedenken kritisiert

Das neue Projekt für künstliche Intelligenz von Meta Platforms muss sich Beschwerden einer Gruppe von Datenschützern stellen.

Das Noyb-European Center for Digital Rights, eine Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Wien, teilte am Donnerstag mit, Beschwerden bei Datenschutzbehörden in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und sieben weiteren Ländern eingereicht zu haben. Die Gruppe fordert die Datenschutzbehörden auf, Metas Projekt zu stoppen, bevor die Änderungen an der Datenschutzrichtlinie am 26. Juni in Kraft treten.

Ein Meta-Sprecher sagte, das Unternehmen sei zuversichtlich, dass sein Ansatz den Datenschutzgesetzen entspreche und mit der Art und Weise übereinstimme, wie andere Technologieunternehmen KI in Europa entwickelten.

Die Beschwerden verdeutlichen die Herausforderungen, denen sich grosse Technologiekonzerne in Bezug auf Datenschutz stellen müssen, wenn sie versuchen, sich im Wettlauf um die KI einen Vorteil zu verschaffen. Schon bevor KI im Zuge der Einführung des Chatbots ChatGPT Ende 2022 an Bedeutung gewann, mussten sich die Tech-Giganten mit Datenschutzbedenken auseinandersetzen, insbesondere in den EU-Ländern. Die Gesetzgeber der Europäischen Union haben Anfang des Jahres eine umfassende Gesetzgebung zur KI verabschiedet, die weitreichende Regeln für Entwickler und neue Beschränkungen für den Einsatz der Technologie vorsieht, die über mehrere Jahre hinweg schrittweise in Kraft treten sollen.

Die an der NASDAQ gelistete Meta-Aktie gewinnt zeitweise 0,3 Prozent auf 496,54 Dollar.

DJG/DJN/cbr/brb

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Meta,Valeriya Zankovych / Shutterstock.com,rafapress / Shutterstock.com

Analysen zu Meta Platforms (ex Facebook)

  • Alle
  • Kaufen
  • Hold
  • Verkaufen
  • ?
16.07.24 Meta Platforms Buy UBS AG
16.07.24 Meta Platforms Overweight JP Morgan Chase & Co.
25.06.24 Meta Platforms Buy Goldman Sachs Group Inc.
25.04.24 Meta Platforms Kaufen DZ BANK
25.04.24 Meta Platforms Overweight JP Morgan Chase & Co.
Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Reiseboom 2024: Diese Aktien müssen Sie kennen! In der heutigen Folge spricht Tim Schäfer mit David Kunz, COO der BX Swiss AG, über Aktien im Feriensegment.:

Welche Aktien bieten Chancen nach der Pandemie?
Wie beliebt ist Camping in den USA und in Europa und welche Aktien sind derzeit interessant?

In unserem zweiwöchigen Format „Wall Street Live“ mit Tim Schäfer behandeln wir Topaktuelle Themen des Marktgeschehens.

👉🏽 https://bxplus.ch/wall-street-live-mit-tim-schaefer/

Reiseboom 2024: Diese Aktien müssen Sie kennen! | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 12’706.02 18.74 YXSSMU
Short 12’938.98 13.69 0RSSMU
Short 13’401.03 8.96 UKGBSU
SMI-Kurs: 12’173.44 19.07.2024 17:31:18
Long 11’668.55 19.33 UBSKQU
Long 11’400.85 13.69 KLUBSU
Long 10’922.71 8.83 SSRM0U
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit