<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
20.01.2020 07:51:00

Merck-Aktie auf Rekordjagd, doch Barclays senkt den Daumen - jetzt verkaufen?

Die Aktie von Merck KGaA befindet sich in einer bestechenden Form und ist jüngst auf ein neues Rekordhoch gestiegen.  Technologische Entwicklungen wie Quantencomputer bieten der Menschheit nach Ansicht von Merck-Chef Stefan Oschmann Chancen für beispiellosen Fortschritt, so der Manager auf der Innovationskonferenz DLD in München. Gegenwind könnte es zum Wochenbeginn jedoch von einem negativen Analystenkommentar geben.Denn die britische Investmentbank Barclays stuft die Papiere unverändert mit "Underweight" ein, das Kursziel hebt das Kreditinstitut allerdings um sechs auf 94 Euro an. Der neue Zielkurs liegt in etwa 18 Prozent unter dem aktuellen Kurs der Merck-Aktie.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"