<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Krebsmittel 13.01.2020 13:24:48

Medikament von AstraZeneca/Merck wird in USA mit Vorrang geprüft

Medikament von AstraZeneca/Merck wird in USA mit Vorrang geprüft

Das Medikament in Kombination mit Bevacizumab wird durch die US-Gesundheitsbehörde FDA nun vorrangig zur Behandlung dieser Krankheit geprüft, wie der britische und der amerikanische Pharmakonzern mitteilten.

Die FDA prüft solche Medikamente vorrangig, die einen deutlichen Fortschritt in der Behandlung schwerer Krankheiten versprechen. Das verkürzt die Zeit bis zur Zulassung wichtiger Bahndlungsoptionen. AstraZeneca und Merck arbeiten seit 2017 zusammen an der Entwicklung von Lynparza zur Bekämpfung verschiedener Krebserkrankungen.

LONDON (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Katherine Welles / Shutterstock.com,Oli Scarff/Getty Images

Analysen zu Merck Co.mehr Analysen

07.01.20 Merck Sector Perform RBC Capital Markets
29.10.19 Merck Neutral Goldman Sachs Group Inc.
30.09.19 Merck Neutral JP Morgan Chase & Co.
25.01.19 Merck Market Perform BMO Capital Markets
25.10.18 Merck Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Mieser Wochenstart Dank Coronavirus | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

AstraZeneca PLC 81.00 2.53% AstraZeneca PLC
AstraZeneca PLC (spons. ADRs) 47.08 -1.07% AstraZeneca PLC (spons. ADRs)
Merck Co. 82.51 0.88% Merck Co.

Finanzen.net News

pagehit
;