<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Partikel-Engineering 01.07.2020 15:21:36

Lonza erweitert Kapazitäten in der Partikeltechnik

Lonza erweitert Kapazitäten in der Partikeltechnik

Damit sollen die Kapazitäten im Bereich Strahlmahlen und in der Sprühtrocknung erhöht werden. In diesem Zusammenhang würden Werke in den USA und Europa ausgebaut.

Die Entwicklungskapazität sei am Mikronisierungsstandort Monteggio in der Schweiz verdoppelt worden, teilte Lonza am Mittwoch mit. Auch am Standort Quakertown in den USA wurde ein neuer Flügel für die Mikronisierungsentwicklung in Betrieb genommen. Ausserdem wurde am US-Standort Bend ein neuer pharmazeutischer Sprühtrockner für Entwicklungsprojekte hinzugefügt.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Barriere in % Coupon in %
Idorsia AG / Lonza Group N / Vifor Pharma AG 54239309 49.00 % 10.00 %

Das Partikel-Engineering, dazu gehören die Sprühtrockenverarbeitung und die Zerkleinerung durch Mikronisierung, ist eine Kernkompetenz von Lonza, Mikronisierung und Sprühtrocknung werden zur Verbesserung der Löslichkeit, der Auflösungsrate, der Bioverfügbarkeit, der Verarbeitung und des Flusses sowie zur Steuerung der Partikelgrössenverteilung für Trockenpulverinhalator-Anwendungen (DPI) eingesetzt.

pre/kw

Basel (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Lonza

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles