<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Vernichtung der Aktien 01.08.2019 11:20:00

Lindt & Sprüngli schliesst Aktienrückkauf ab

Lindt & Sprüngli schliesst Aktienrückkauf ab

Insgesamt seien über eine zweite Handelslinie an der Schweizer Börse 536 Namenaktien und 64'771 Partizipationsscheine zurückgekauft worden, teilte der Edelschokoladehersteller Lindt & Sprüngli am Mittwoch mit. Das Rückkaufsvolumen habe 455,416 Millionen Franken betragen.

Die bis Ende 2018 erworbenen 100 Namenaktien und 18'156 Partizipationsscheine sollen gemäss Beschluss an der ordentlichen Generalversammlung vom 2. Mai 2019 vernichtet und das Kapital entsprechend herabgesetzt werden. Eine weitere Kapitalherabsetzung durch Vernichtung der restlichen zurückgekauften Namenaktien und Partizipationsscheine werde der an nächsten Generalversammlung vom 24. April 2020 beantragt, hiess es weiter.

pre/rw

Kilchberg (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Angela Weiss/GettyImages for The Weinstein Company,Keystone

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Fälligkeitstag Maximale Rendite p.a.
Danone S.A. / Lindt & Sprüngli AG PS / Nestlé S.A. / Unilever N.V. 43126562 31.08.2021 5.33 %

Analysen zu Lindt AG (N) (Lindt & Sprüngli)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Proteste in Hongkong: Mögliche Folgen für die Aktienmärkte

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News