<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Ertragsprobleme 07.01.2020 17:12:36

Lindt&Sprüngli lagert 300 Stellen in US-Verkaufsförderung aus

Lindt&Sprüngli lagert 300 Stellen in US-Verkaufsförderung aus

Davon betroffen sind 300 Stellen in den Vereinigten Staaten.

In der Schweiz sei kein Arbeitsplatz betroffen, sagte eine Sprecherin von Lindt & Sprüngli am Dienstagabend auf Anfrage zu einem Artikel von CH Media. Auch nicht in den anderen Tochtergesellschaften in den USA - Lindt, Ghirardelli und Russell Stover.

Die betroffenen Mitarbeiter arbeiten heute für die Gesellschaft Lindt&Sprüngli North America, die die drei anderen US-Töchter in zentralen Bereichen unterstützt. "Wir schätzen das Engagement und die harte Arbeit dieser Mitarbeiter sehr", sagte die Sprecherin. Es bestehe für sie nun die Möglichkeit, eine Position bei den externen Firmen oder eine andere Position intern zu besetzen. Gleichzeitig erhielten die betroffenen Personen Abfindungen auf der Grundlage ihrer Dienstzeit sowie eine Bonuszahlung für 2019.

In den USA hatte Lindt zuletzt mit Ertragsproblemen bei der Tochter Russell Stover zu kämpfen. Für die erste Jahreshälfte 2019 meldete der Premiumschokoladenhersteller dort aber eine Erholung. Die Umsatzzahlen für das Gesamtjahr gibt Lindt in einer Woche bekannt.

tt/kw

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,Angela Weiss/GettyImages for The Weinstein Company

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Analysen zu Lindt AG (PS) (Lindt & Sprüngli)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

SMI mit neuem Hoch – UBS mit neuem Chef | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit
;