<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Veranstaltungsverbot 09.06.2020 13:30:00

Leclanché hält Generalversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre ab - Leclanché-Aktie tief im Minus

Leclanché hält Generalversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre ab - Leclanché-Aktie tief im Minus

Begründet wird dies in einer Mitteiliung von Leclanché vom Dienstag mit dem Verbot von öffentlichen oder privaten Veranstaltungen in der Schweiz wegen der Coronavirus-Pandemie.

Den Aktionären schlägt der Verwaltungsrat bekanntlich unter anderem die Umwandlung von 50,9 Millionen Franken Schulden, die beim Hauptaktionär Fefam aufgenommen wurden, in Eigenkapital zur Genehmigung vor.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Zusätzlich steht die Wahl von Christophe Manset, welcher vom Hauptaktionär Fefam vorgeschlagen wurde, in den Verwaltungsrat auf der Traktandenliste.

Am Dienstag verliert die Leclanché-Aktie an der SIX 6,25 Prozent auf 0,90 Franken.

sig/uh

Yverdon-les-Bains (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone