<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Starkes Auftaktquartal 04.05.2018 09:18:45

LANXESS-Aktie mit Kurssprung: LANXESS zuversichtlich für Gesamtjahr

LANXESS-Aktie mit Kurssprung: LANXESS zuversichtlich für Gesamtjahr

Von Januar bis März setzte LANXESS mit 2,565 Milliarden Euro knapp 7 Prozent mehr um als im Vorjahr. Das EBITDA vor Sondereinflüssen kletterte um 14 Prozent auf 375 Millionen Euro. Analysten hatten dem MDAX-Konzern im Mittel 2,587 Milliarden Euro Umsatz und ein EBITDA vor Sondereinflüssen von 360 Millionen zugetraut. Unterm Strich verdiente LANXESS mit 96 Millionen Euro 23 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Massgeblich für den Ergebnisanstieg war der Beitrag des Chemtura-Geschäfts. Chemtura ist mit 2,4 Milliarden Euro der bislang grösste Zukauf der Unternehmensgeschichte, mit dem der MDAX-Konzern sein Additive-Portfolio deutlich ausgebaut hat. Den Zukauf des US-Chemiekonzerns hatte LANXESS Ende April vergangenen Jahres abgeschlossen. Negative Wechselkurseffekte dämpften dagegen die positive EBITDA-Entwicklung.

Im Gesamtjahr 2018 strebt LANXESS einen Anstieg des EBITDA vor Sondereinflüssen um 5 bis 10 Prozent für die unter "New LANXESS" zusammengefassten Segmente Advanced Intermediates, Specialty Additives, Performance Chemicals und Engineering Materials an. Im vergangenen Jahr lag die vergleichbare Kennziffer bei 925 Millionen Euro. Bislang hatte LANXESS für "New LANXESS" lediglich eine leichte Steigerung beim EBITDA vor Sondereinflüssen in Aussicht gestellt und eine konkrete Ergebnisprognose für den Berichtstag angekündigt.

Das mit Saudi Aramco betriebene Kautschuk-Joint-Venture Arlanxeo wird seit Beginn des zweiten Quartals als nicht-fortgeführtes Geschäft und damit separat ausgewiesen.

Höhere Jahresziele treiben LANXESS an

Die Aktien von LANXESS haben am Freitag mit kräftigen Kursgewinnen auf den angehobenen Ausblick des Spezialchemiekonzerns reagiert. Zum Handelsstart auf XETRA sprangen die Titel um mehr als 5 Prozent nach oben.

Am Markt wurde zwar von gemischt ausgefallenen Quartalszahlen gesprochen, da LANXESS ergebnisseitig die Erwartungen verfehlt hatte. "Die neuen Aussagen zur Zielspanne für das operative Ergebnis liegen aber über dem Konsens, was die Aktie antreiben dürfte", sagte ein Händler.

FRANKFURT (Dow Jones und dpa AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: LANXESS

Analysen zu LANXESS AGmehr Analysen

12.10.18 LANXESS Equal-Weight Morgan Stanley
09.10.18 LANXESS buy UBS AG
08.10.18 LANXESS buy Goldman Sachs Group Inc.
04.10.18 LANXESS buy UBS AG
04.10.18 LANXESS buy Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit