<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Keine Mehrheitsbeiteiligung 29.04.2019 17:57:47

Konsortium übt Vorkaufoption für IGH-Anteil von RWE für 1,8 Mrd EUR aus

Konsortium übt Vorkaufoption für IGH-Anteil von RWE für 1,8 Mrd EUR aus

Der Mitgesellschafter, ein von Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA) geführtes Investorenkonsortium, habe ein Vorkaufsrecht für den Anteil in Höhe von 50,04 Prozent ausgeübt, teilte die RWE AG mit. Der Verkaufspreis betrage rund 1,8 Milliarden Euro.

Der Versorger RWE hatte die Beteiligung der innogy SE an der innogy Grid Holding (IGH) im Februar erworben. Zum Kaufpreis hatten beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Es sei weiterhin vorgesehen, dass Eon die IGH-Beteiligung im Rahmen der geplanten Übernahme der innogy SE erwerbe, teilte RWE seinerzeit mit. Nun wird das MIRA-geführte Konsortium der alleinige Gesellschafter der IGH.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Adam Berry/Getty Images,360b / Shutterstock.com,RWE

Analysen zu E.ON SEmehr Analysen

17.05.19 EON Underperform Jefferies & Company Inc.
16.05.19 EON kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.05.19 EON Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.05.19 EON Neutral Oddo BHF
15.05.19 EON Neutral Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

E.ON SE 10.55 -2.85% E.ON SE
E.ON sp. ADRs 10.56 1.54% E.ON sp. ADRs
innogy SE 44.30 1.49% innogy SE
RWE AG St. 26.50 1.92% RWE AG St.
RWE AG (spons. ADRs) 25.58 -0.12% RWE AG  (spons. ADRs)
RWE AG Vz. 24.35 0.41% RWE AG Vz.

Finanzen.net News

pagehit